Nachricht sendenRufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

    Sie sind hier

    • Sie sind hier:
    • Startseite > Widerruf von Immobiliendarlehen nach Ablehnung

Widerruf von Immobiliendarlehen nach Ablehnung

Widerruf von Immobiliendarlehen aktuell:

Widerruf erklärt – Wie geht es weiter?

Kostenfreie Ersteinschätzung bei Ablehnung des Widerrufs  durch die Bank!

Sie haben Ihren Darlehensvertrag gegenüber Ihrer Bank widerrufen und eine Ablehnung erhalten?

Auch Sie können nach wie vor neue Zinskonditionen bekommen und zu viel gezahlte Zinsen zurückerhalten!

Lassen Sie jetzt Ihren Darlehensvertrag sowie die erfolgte Ablehnung der Bank durch spezialisierte Fachanwälte kostenfrei prüfen:

Bitte füllen Sie den Fragebogen genau aus, damit wir eine solide Einschätzung Ihrer Situation erstellen können.

Ihre Kontaktdaten
Angaben zum Widerruf
Bitte das Widerrufsschreiben an die Bank hochladen.
Die Dateien müssen kleiner als 4 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg jpeg png bmp tif pdf.
Bitte die Ablehnung der Bank hochladen.
Die Dateien müssen kleiner als 4 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg jpeg png bmp tif pdf.
Angaben zum Darlehen
Bitte vollständigen Darlehensvertrag (inkl. Widerrufsbelehrung), Europäisches Standardisiertes Merkblatt und Allgemeine Darlehensbedingungen hochladen.
Die Dateien müssen kleiner als 4 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg jpeg png bmp pdf.
Bitte aktuellen Darlehenskontoauszug hochladen.
Die Dateien müssen kleiner als 4 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg jpeg png bmp pdf.
Rechtsschutzversicherung

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6

73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38

E-Mail: info@akh-h.de