Nachricht sendenRufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

Informationen zu Medico Fonds

11
Feb
Der Bundesgerichtshof hat eine Nichtzulassungsbeschwerde der Bonnfinanz AG in einem Medico 39 Fonds zurückgewiesen und damit die Entscheidung des Oberlandesgerichtes München gehalten. Das Oberlandesgericht...mehr
24
Feb
Das Oberlandesgericht Naumburg hat das im Medico Fonds 38 seitens der Kanzlei Hänssler und Häcker-Hollmann erstrittene erstinstanzliche Urteil des Landgerichtes Dessau-Rosslau überwiegend bestätigt und die...mehr
30
Dez
Das Landgericht Ingolstadt hat mit Urteil vom 13.12.2013 die Bonnfinanz AG erneut bei einem Medico-Fonds zu Schadensersatz verurteilt. Das Gericht verpflichtete die Bonnfinanz AG zu Zahlung in Höhe von knapp...mehr
12
Nov
An gleicher Stelle hatten wir bereits über das zugunsten eines Medico 39 Anlegers seitens der Kanzlei Hänssler und Häcker-Hollmann erstrittene Urteil berichtet. Gegen das erstinstanzliche Urteil des LG...mehr
25
Sep
In dem von der Kanzlei Hänssler und Häcker-Hollmann erstrittenem Urteil vom 11.09.2013 hat die 4. Zivilkammer des Landgericht Dessau- Roßlau die Bonnfinanz Aktiengesellschaft für Vermögensberatung und...mehr
21
Jun
  Mit Datum vom 06.06.2013 hat das Landgericht Waldshut-Tiengen die Bonnfinanz AG zu Schadensersatz in Höhe von gut 11.500 € wegen fehlerhafter Anlageberatung in Bezug auf eine Beteiligung am Medico 39...mehr
25
Jul
In dem von der Kanzlei Hänssler und Häcker-Hollmann erstrittenen Urteil vom 20.07.2012 hat die 3. Zivilkammer des Landgerichts Karlsruhe die Bonnfinanz Aktiengesellschaft für Vermögensberatung und Vermittlung...mehr
04
Mai
In dem von der Kanzlei Hänssler und Häcker-Hollmann erstrittenem Urteil vom 27.04.2012 hat die 5. Zivilkammer des Landgericht Freiburg die Deutsche Apotheker- und Ärztebank e.G. zum Schadenersatz und damit zur...mehr
19
Mär
In dem von der Kanzlei Hänssler und Häcker-Hollmann erstrittenem Urteil vom 08.03.2012 hat die 25. Zivilkammer des Landgericht Stuttgarts die Deutsche Apotheker- und Ärztebank AG zum Schadenersatz und damit...mehr
22
Aug
Mit Urteil vom 19.07.2011 hat der XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes (BGH) seine Rechtsprechung zu Kick-Backs bestätigt. Die Bank hatte sich hier darauf berufen einem Rechtsirrtum unterlegen zu sein. Der...mehr

Aktuelles zu anderen Themen

22
Jun
Schon im Juni 2017 gab es erste Berichte, dass die Initiatoren des Wasserfonds Leonidas Associates H2O GmbH & Co. KG Vermögenswerte offenbar prospektwidrig investierten. Statt der prospektierten Diversifikation in verschiedene Objektgesellschaften, hat der Fonds alle direkt gehaltenen Beteiligungen und Wertpapiere in den Signina Capital Funds AGmvk investiert. Dieses Unternehmen schlitterte...
24
Mai
Anleger konnten sich mit einer Mindestbeteiligungssumme in Höhe von € 10.000,- über die Treuhänderin XOLARIS Service GmbH an der Canada Gold Trust I GmbH & Co. KG, der  Canada Gold Trust II GmbH & Co. KG, der Canada Gold Trust III GmbH & Co. KG und an der Canada Gold Trust IV GmbH & Co. KG mit Sitz in Konstanz unternehmerisch beteiligen. Das Fondskonzept der ...
17
Mai
Die vorläufigen Insolvenzverwalter der fünf insolventen deutschen P& R Firmen haben am 17. April 2018 in einer Pressemitteilung das Ergebnis der ersten Bestandsaufnahme bekannt gegeben. Das Ergebnis ist für die über 54.000 betroffenen Anleger ein Schlag ins Gesicht und zeigt, dass das P&R-Konzept seit vielen Jahren auf einem offenbar betrügerischen System basierte. Die...
15
Mai
Das OLG Naumburg hat die Nord LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale mit Urteil vom 3.5.2018 zu Schadensersatz und Rückabwicklung einer Beteiligung an dem Fonds HGA Dritte Berlin-Mitte Hofgarten AG & Co. KG Hotel "The Regent" verurteilt. Nach den Ausführungen in dem Urteil des OLG Naumburg hat die Nord LB ihren Kunden nicht über die an sie ergangenen Provisionen aufgeklärt. Der Senat geht...
09
Mai
Das Oberlandesgericht Stuttgart hat einen freien Anlage- und Finanzberater zu Schadensersatz und Rückabwicklung der von ihm empfohlenen hochriskanten Anlagen verurteilt. In einem von der Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann erstrittenen Urteil vom 2. Mai 2018 hat der 3. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Stuttgart den beklagten freien Anlage- und Finanzberater zum Schadensersatz und...
07
Mai
Das Landgericht Kassel hat mit Urteil vom 12.12.2017 den freien Finanzdienstleister Bonnfinanz AG wegen einer Beteiligung am IVG EuroSelect Balanced Portfolio UK zur kompletten Rückabwicklung inklusive entgangenem Gewinn verurteilt. Das Urteil wurde von der Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann erstritten. In dem Urteil führt das Gericht aus, dass dieser Fonds nicht zur sicheren...
01
Mai
P&R-Pleite weitet sich weiter aus: Insolvenzantrag der beiden letzten deutschen P&R Gesellschaften am 26. April 2018 Am Donnerstag, den 26. April 2018 haben nun auch die zwei letzten deutschen Gesellschaften der P&R-Gruppe, die P&R Transport-Container GmbH und die P&R AG, beide mit Sitz in Grünwald, beim Amtsgericht München Antrag auf Eröffnung eines...
27
Apr
Das Emissionshaus Leonidas Associates AG ist auf die Konzeption nachhaltiger Investments in den Bereichen Solar, Wasser und Wind spezialisiert. Seit dem Jahr 2008 ist die Leonidas Associates auch als Anbieterin von Kommanditbeteiligungen tätig. Die Leonidas Associates GmbH aus Kalchreuth ist ein inhabergeführtes, bankenunabhängiges Emissionshaus für nachhaltige Kapitalanlagen. Geschlossene...

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6

73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38

E-Mail: info@akh-h.de